Events / Kalender


Fr 26.11.2021



Thumbnail imageEnlarged view of image
Christina Clemm - Akteneinsicht
Fr 26.11.2021
ab 19:30 Uhr

Kurzbeschreibung
Organisiert von dern Chancengleichheitsstelle Konstanz zum internationalen Tag gegen Gewalt, liest die Autorin Christina Clemm aus ihrem Buch über das aktuelle Thema der Gewalt an Frauen, die von den Partnern ausgeht.

Teile dieses Event:




Pressetext



Die Chancengleichheitsstelle Konstnaz organisiert im Rahmen des internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen eine Lesung von Christina Clemm. Diese liest aus ihrem Buch "AktenEinsicht. Geschichten von Frauen und Gewalt", mit dem sie 2020 an die Öffentlichkeit gegangen ist. Das Buch greift ein aktuelles Thema auf, das an gesellschaftlicher Brisanz in den letzten Jahren nichts verloren hat: die Gewalt an Frauen, die von Partnern ausgeht. Christina Clemm arbeitet als Strafverteidigerin und als Nebenklagevertreterin von Opfern sexualisierter und rassistisch motivierter Gewalt.

In ihrem Buch erzählt sie realistische Geschichten von betroffenen Frauen. Dabei schildert sie nicht nur Fallbeispiele, sondern gibt auch Einblicke in die Arbeit von Justiz und Polizei. Ihre Geschichten sind gleichermaßen schonungslos wie ermutigend, weil sie die Rückeroberung der Handlungs- und Sprechfähigkeiten der Frauen thematisieren. Die Geschichten bleiben sachlich, bedienen keinen Voyeurismus und sind doch so anschaulich, dass sie einem berühren können.





Location



Extras



Dieses Event an einen Freund mailen
Reservierung
Event Empfehlungen
WERBUNG
© 2021 BY PARTY-NEWS.DE | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ